By Mozgasvilag | Mai 11, 2018 | Last update on Mai 11, 2018

Hoka Arahi 2

Fürs schnelle Laufen gemacht.

Ein überraschend leichter und stabiler Straßenlaufschuh mit herausragender Polsterung.

Hoka Arahi 2
Hoka Arahi 2

 

Gewicht:

261 Gramm – Der Hoka-Schuh lässt sich beim Äußeren, wie man es von der Marke gewohnt ist, nicht lumpen. Auch die massive Sohle ist da, das Gewicht entspricht einem durchschnittlichen Trainingsschuh.

Bewertung: 8

Polsterung, Tragekomfort

Das Oberteil schmiegt sich an den Fußrücken, ist nahtlos und flexibel, sorgt auch auf weiteren Strecken für Komfort, obwohl nicht jeder Tester das Gefühl hatte, der Schuh passe ihm wie angegossen. Die geklebten Verstärkungen am Oberteil verursachen keine Störung der Kraft, die Polsterung ist durchschnittlich, nicht aufdringlich.

Bewertung: 8

Flexibilität, Biegsamkeit

Das Wesentliche der Sohle, die der Meta-Rocker Geometrie folgt, wäre, die natürliche Laufbewegung zu unterstützen. In dieser Hinsicht gelang es nicht, die gemeinsame Tonart mit den Schuhen zu finden. Wegen ihrer Dicke ist die Sohle nicht wirklich biegsam, was aber dem aktiven Grip sehr zugute kommt. Nach dem Fersenauftritt befand sich der Fuß der Tester sofort auf ganzer Sohle, der Kennenlernprozess gestaltete sich also nicht ohne Hindernisse.

Bewertung: 6

Fersenstütze

Wir haben es mit einer durchdachten Fersenstütze zu tun. Der Knöchel wird nicht völlig regungslos umschlossen, doch wenn wir die Schuhbänder entsprechend anziehen, spüren wir kein störendes Rutschen oder Unsicherheit mehr. Die Wölbung der Ferse, die Polsterung und Höhe sind perfekt, das Fersenbein wird beim Auftreten völlig gerade gehalten.

Bewertung: 8

Belüftung, Atmungsaktivität

Der Arahi 2 hat ein Oberteil, das fast jedem Wetter trotzt, im Sommer mitunter aber ein wenig warm sein kann.

Bewertung: 7

Hoka Arahi 2 für Damen
Hoka Arahi 2 für Damen

Stützung des Fußgewölbes, Stabilität

Am inneren Teil der Sohle und rund um die gesamte Ferse befindet sich im Schuh das ECA J-Frame-System zu Versteifung der Mittelsohle, das die von den Hoka-Schuhen gewohnte Stabilität – die eine Priorität bei diesem Erzeuger ist – garantiert und auch, was das Gewicht betrifft, durchaus akzeptabel ist.

Bewertung: 10

Dämpfung

Man mag glauben, man hätte es mit einem sehr, sehr sohlenweichen Schuh zu tun, doch in Wirklichkeit schlägt die Sohle zurück. Im Sinne des dynamischen Laufens ist die Sohle härter, als wir uns gedacht hätten. Für die Dämpfung sorgt die überdimensionierte, geschäumte EVA-Mittelsohle. An der Sohle sind äußerst haltbare, sich kaum abnützende Gummiverstärkungen angebracht.

Bewertung: 7

Dynamik

Unter diesem Punkt wird klar, warum der Arahi 2 zurückhaltender gedämpft ist, wurde dieser Schuh doch für schnelleres Laufen erdacht. Dementsprechend hat sich im Rahmen des Tests eindeutig gezeigt, dass der Arahi 2 diese Dynamik nicht beim langsamen, sondern beim temporeicheren Laufen richtig spüren lässt.

Bewertung: 8

Hoka Arahi 2
Hoka Arahi 2

Gesamtpunktezahl

62 Punkte

Der Arahi 2 wurde ganz klar für schnelles Laufen entwickelt, es handelt sich um einen Laufschuh von herausragender Stabilität, seine Massivheit spiegelt sich im Gewicht nicht wieder.

Leave your comments

You may also like




ÜBER TEST UND TIPPS

Hier findest du wahre Meinungen von Outdoor Freaks, die nicht nur das Positive erzählen. Wenn wir aber sagen, dass ein Produkt cool ist, kannst du es ruhig glauben.

Follow us